Die Geissens bei Carfotec in Viernheim

Für die neue Staffel von „Die Geissens – eine schrecklich glamouröse Familie“ wird nun auch in Deutschland gedreht. In diesem Zuge wurden bei dem Viernheimer Unternehmen „CARFOTEC-Folienbeschichtungen“ am Montag und Dienstag (20./21.3.2017) die beiden Rolls Royce in neuen Farben foliert.

Carmens neuer Porsche Turbo bekam eine transparente Lackschutzfolierung, für welche die Firma CARFOTEC bereits überregional bekannt ist. Die Familie Geiss stammt aus Köln und hat ihren Wohnsitz in Monaco. Die Sendung zeigt die Reisen und den luxuriösen Alltag der Millionärsfamilie.

Der Unternehmer und Inhaber des Viernheimer Unternehmens „CARFOTEC“ kann stolz auf die prominente Kundschaft sein: „Wir freuen uns die Folierung für Carmen und Robert gemacht zu haben und können auf das nächste gemeinsame Projekt gespannt sein, mehr verraten wir hierzu aber noch nicht.“

Die Firma CARFOTEC wurde im Jahre 2008 von Mario Ueberall gegründet und ist heute im Raum Rhein-Neckar sehr bekannt. Als „One Man Show“ begann die Geschichte der Firma und heute gehören sechs Mitarbeiter zu seinem Team.

Zu den Aufgaben der Firma CARFOTEC gehört ein weltweites Trainingsprogramm, sowie die Entwicklung für einen französischen Folienhersteller. Ferrarifahrer, Lamborghinifahrer und Co., sowie ein Formel 1 Team aus Italien setzen auf das Können von Firmengründer Mario Ueberall.

Der Termin für die TV-Ausstrahlung der Sendung „Die Geissens“ ist derzeit noch nicht bekannt. „Wir können aber bereits heute schon stolz und gespannt sein, ein Viernheimer Unternehmen in der Sendung der Millionärsfamilie sehen zu können.“

RÜCKRUF SERVICE

TEL. +49 (0) 6204-7055130
FAX.+49 (0) 6204-7055132
HEIDELBERGERSTR.31
68519 VIERNHEIM